Workshops

 
Das Grundwissen beherrschen Sie bereits? Dann buchen Sie einen Workshop – einen halbtägigen Kurs, in dem Sie gezielt bestimmte Inhalte vermittelt bekommen.

Sehen Sie hier eine Auswahl meiner am meisten nachgefragten Workshops:

 

Learn

 

Microsoft Office
365 bzw. 2016
Für Umsteiger

Was ist neu an Microsoft Office 365 bzw. 2016?
In diesem Workshop lernen Sie die wichtigsten Neuerungen zu Word, Excel, PowerPoint und Outlook.
Durch diesen Einstieg können Sie direkt mit der neuen Oberfläche arbeiten.
Weiterführende Workshops bauen darauf auf.

 

Microsoft Word

Serienbriefe
Mailings

  • Grundlagen
  • Verknüpfung Hauptdokument—Datenquelle
  • Sortieren und filtern der Adressen
  • Bedingungsfelder in Serienbriefen
  • Umschläge und Etiketten drucken
  • Serienmails (z.B. an Outlook–Kontakte)
Zielgruppe Anwender, die ein Mailing versenden müssen, wie z.B. Rundschreiben oder Weihnachtspost!

 

Automatisierung

  • AutoKorrektur
  • AutoTexte (jetzt Schnellbausteine)
  • Tabstopps
  • Erstellen von (einfachen) Makros
  • Nützliche Tipps und Tastenkombinationen
Zielgruppe Dieser Workshop soll Ihnen helfen, die tägliche Arbeit mit Word zu erleichtern - es gibt einige Möglichkeiten, immer wiederkehrende Arbeiten zu "automatisieren", viel Zeit zu sparen.

 

Microsoft Excel

Formeln + Funktionen

  • Gängige Funktionen (Summe, Mittelwert, Min, Max, Anzahl)
  • relative und absolute Bezüge
  • Wenn-Dann-Sonst-Funktion
  • S-Verweis
  • Verschachtelte Funktionen (mit Und/Oder)
  • Funktionen ZählenWenn und SummeWenn
Zielgruppe Mit diesem Workshop lernen Anwender, die überwiegend rechnen mit Excel, die wichtigsten Formeln und Funktionen kennen.

 

Pivot-Tabellen

Eine Pivot-Tabelle stellt eine besondere Tabellenansicht dar, mit der Daten mittels verschiedener Filter- und Berechnungsmethoden übersichtlich angezeigt und analysiert werden! Über automatisch erzeugte Schaltflächen können schnell unterschiedliche Daten eingeblendet werden.

Lernen Sie in diesem Workshop, was Pivot-Tabellen überhaupt sind, wie sie aus Excel-Daten erstellt und aus mehreren anderen Tabellen konsolidiert werden.

Weitere Themen: Pivot-Tabellen anpassen (markieren, formatieren), Layout ändern, Daten gruppieren, spezielle Anzeigemöglichkeiten nutzen, und Pivot-Tabellen in Diagrammen grafisch darstellen.

Zielgruppe Anwender, die große Datenmengen bearbeiten und sich schnell einen Überblick darüber verschaffen möchten.

 

Diagramme

  • Die Diagrammbezeichnungen der einzelnen Elemente
  • Wie erstellt man ein Diagramm (schnell mit nur einer Taste bzw. mit dem Assistenten)
  • Unterschiedliche Typen: Wozu welches Diagramm?
  • Kreisdiagramme: Auch kleine Zahlen in Kreisdiagrammen übersichtlich darstellen
  • Techniken der Diagrammbearbeitung
  • Trendlinien: Entwicklungen über Trendlinien sichtbar machen
  • Mehr Übersicht durch Bezugslinien
  • Diagramme verknüpfen: Wie Sie Ihre Excel-Diagramme mit PowerPoint oder Word verknüpfen
Zielgruppe Alle Anwender, die aussagekräftige Diagramme erstellen wollen. Lernen Sie hier nicht nur das Erstellen von Diagrammen, sondern auch, wie Sie Ihre Diagramme professionell einsetzen.

 

Aus Der Praxis

  • Excel als Datenbank nutzen (Sortieren/Filtern/Datenmaske)
  • Einfache Makros erstellen
  • Datenschutz (Blätter oder nur einzelne Zellen)
  • Teilergebnisse und Teilsummen berechnen
  • Datenauswertung mit der Zielwertsuche
  • Szenario-Manager
  • Konsolidieren
Zielgruppe Schnelles Eingeben neuer Daten, wiederkehrende Arbeiten in Makros aufzeichnen und Kalkulationen gehören zu Ihrer Arbeit mit Excel? Dann ist dieser Workshop genau der Richtige für Sie!

 

Microsoft PowerPoint

Zeichnen

  • Zeichenobjekte erzeugen und gestalten
  • Clips und Grafiken verwenden, platzieren und ausrichten
  • Diagramme erstellen und gestalten
  • Unterschiedliche Diagrammtypen
  • Excel-Daten in PowerPoint verwenden
  • Zeichenobjekte (als Alternative zum Organigramm)
  • Die optimale Bildschirmpräsentation
  • Verweise auf andere Präsentationen über Hyperlinks

 

Bilder In Präsentationen

Bilder verstärken Ihre Aussagen in Präsentationen genauso wie Diagramme und andere Zeichenobjekte. Allerdings bereitet das Einfügen von Bildern häufig Probleme. Lernen Sie in diesem Workshop, Bilder vorab im Microsoft Picture Manager zu bearbeiten.
  • Die Grafikformate Gif, Bmp, Jpg (und andere)
  • Der Microsoft Office Picture Manager
  • Die unterschiedlichen Bildformate im Vergleich
  • Komprimieren von Bildern
  • Bilder einfügen und Speicherbedarf vergleichen
  • Weitere Bildbearbeitungsmöglichkeiten im Picture Manager (Helligkeit und Kontrast, Zuschneiden etc.)
  • Erstellen eines Makros zum einheitlichen Einfügen von Bildern in PowerPoint-Präsentationen

 

Microsoft Outlook

Auffrischung

  • Nachrichtenaustausch (die unterschiedlichen eMail-Formate, Zustelloptionen, Nachrichten mit dem Regel-Assistenten verwalten, Abwesenheitsassistent, Verteilerlisten anlegen etc.)
  • Termingestaltung (Termineingabe, Erinnerungsfunktion, Terminserien, eMails als Termin abspeichern)
  • Aufgabenverwaltung (eintragen, anzeigen, an andere delegieren, delegierte Aufgaben bearbeiten)
  • Besprechungen organisieren (planen, Einladungen erstellen und versenden, Termine ermitteln, auf Einladung antworten, Besprechungen koordinieren)
  • Kontakteinträge verwalten und sie z.B. in Word verwenden)
  • Notizen erstellen, drucken etc.
  • Archivieren mit Hilfe von Pst-Dateien
  • Standardansichten und Grundeinstellungen von Outlook
Zielgruppe Dieser Workshop richtet sich an alle Anwender, die bis jetzt Outlook eigentlich nur zum Versenden und Empfangen von eMails nutzen.

 

Microsoft Project

Grundlagen


(Dauer: 3 halbe Tage)
  • Grundlagen des Projektmanagements und der Programmbedienung
  • Projekte planen
    • Vorgangsbeziehungen
    • Kalender
    • Ressourcen
    • Filtern
    • Ansichten, Tabellen und Masken
    • Berichte drucken
  • Projekte überwachen
    • Projektverfolgung und Projektkontrolle
    • Projektkosten berechnen und überwachen
  • Besondere Techniken
    • Projektinformationen hervorheben
Zielgruppe Die Teilnehmer lernen die wichtigsten Grundlagen des Programms kennen, um künftig ihre Projekte in der Planung und Durchführung sinnvoll und übersichtlich steuern und überwachen zu können. Daher richtet sich diese Schulung an diejenigen Anwender, die neu mit dem Programm Microsoft Project arbeiten (sollen).

 

Interessiert? Dann nehmen Sie Kontakt auf: Kontaktformular öffnen